Brettspiel Keksdiebe, das Spiel für Weihnachten und Winterabende

Keksdiebe

Shop: SPIELTZ VERLAGSPROGRAMM

Wer schafft es, die meisten Kekse aus der Küche zu klauen und ins sichere Versteck zu bringen? Achtung – auf dem Weg lauern andere Keksdiebe, die es auch auf die Beute abgesehen haben!

€22,50
zzgl. Versand

Vorrätig

Lieferzeit: sofort lieferbar

Produktbeschreibung

Das Spiel

In der Küche duftet es köstlich: Mama bäckt Plätzchen!
Der Teig für die nächste Backrunde ist im Kühlschrank. Er muss eine Weile ruhen, damit er sich gut verarbeiten lässt. Mama verlässt die Küche und ruft: “Ich bin bald wieder zurück und backe weiter! Die Kekse gibt es erst später – ihr dürft jetzt noch keine essen!”

“Das würden wir doch niemals tun, Mama!”

Kaum ist sie aus der Türe raus, beginnt der Ansturm auf die Küche. Jeder nimmt so viele Plätzchen, wie er tragen kann und versucht, diese in sein Süßigkeiten-Versteck zu bringen. Greif zu und mach dich schnell mit deiner Beute aus dem Staub! Aber sei vorsichtig: Unterwegs kann es passieren, dass dir ein anderer Keksdieb einen Teil deines Diebesgutes abknöpft, oder dass Mama oder Papa dich schnappen und deine Kekse sofort wieder in die Küche wandern!

Wer schafft es, die meisten Kekse zu klauen?

Spielmaterial

  • 1 Spielplan
  • 4 x 6 farbige Holzplättchen (Kekse)
  • 2 Würfel
  • 2 Holzkegel (= Mama + Papa)

Spielverlauf und Ziel

Du legst zu Beginn des Spiels mit deinen Mitspielern fest, wie lange das Spiel dauern soll (Mama verlässt für z.B. 30 oder 45 Minuten die Küche). Nun wird reihum gewürfelt. Gezogen wird mit den Keksen. Jeder Mitspieler versucht, so viele Kekse wie möglich aus der Küche zu klauen und in sein Versteck zu bringen.

Wenn du mit einem Keks auf einem Feld landest, auf dem sich schon ein anderer Keks befindet, darfst du deinen obenauf legen. Auf diese Weise können ganz schön hohe Kekstürme entstehen! Der Turm gehört dem Spieler, dessen Keks an oberster Stelle liegt und kann nur von diesem gezogen werden. Wenn du Glück hast, kannst du deine gefangenen Kekse wieder befreien, bevor das Spiel zu Ende ist.

Würfelst du eine 1, hast du die Option, statt mit einem deiner Kekse mit “Mama” oder “Papa” zu ziehen. Mama und Papa dürfen nach vorne, hinten, rechts und links ziehen. Erwischen sie einen Keks oder gar einen ganzen Keksturm, so wird dieser sofort wieder in die Küche geschickt. So kannst du also deinen Mit-Dieben eines auswischen!

Wer am Ende der vereinbarten Zeit die meisten Kekse hat, ist Sieger. Dabei zählen alle Kekse, die die Spieler aus der Küche schleusen konnten. Für die Kekse, die sicher im Versteck angekommen sind, gibt es mehr Punkte als für die, die das Versteck noch nicht erreicht haben.

Keksdiebe als Werbespiel

“Keksdiebe” ist – wie alle Spiele aus unserem eigenen Verlagsprogramm – in unserem Werbespiele-Shop erhältlich als Werbespiel mit Firmenlogo, oder wir gestalten es komplett um und passen es an das Corporate Design des Unternehmens an.

SHOP

Spieltz Verlagsprogramm

 

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Keksdiebe”